a Fußball

Die SG Schlern ist am Samstag in Moos zu Gast (Foto: Rier)

Moos gegen Schlern, das Duell der Tabellennachbarn

Am heutigen Samstag wird der sechste Spieltag der Landesliga mit der Partie Moos gegen Schlern fortgesetzt. Abgeschlossen wird das Landesligawochenende mit sechs Matches am Sonntag.

Obermais hat die sechste Landesligarunde am Freitagabend mit dem Heimspiel gegen Neugries eingeläutet. Die Burggräfler setzten sich 2:0 durch. Matchwinner war Dennis Malleier, der für den FCO einen Doppelpack erzielte (SportNews berichtete).

Am heutigen Samstag gibt es eine zweite vorgezogene Partie, nämlich zwischen Moos und der SG Schlern. Die beiden Teams liegen in der Tabelle unmittelbar hintereinander: Die Larcher-Truppe vom Hochplateau liegt auf Rang neun, die Passeirer indessen einen Platz dahinter. Mit einem Sieg können beide Mannschaften in der Tabelle einen großen Satz nach vorne, sprich ins erste Tabellendrittel, machen.

Abgeschlossen wird der sechste Landesliga-Spieltag am Sonntag mit insgesamt sechs Begegnungen, darunter auch die absolute Spitzenpartie Naturns gegen Lana.



Landesliga, 6. Spieltag


Am Freitag gespielt:

FC Obermais - FC Neugries 2:0 (1:0)
1:0 Dennis Malleier (18.), 2:0 Dennis Malleier (80.)

Am Samstag auf dem Programm (15.30 Uhr):

Moos - Schlern

Die Partien vom Sonntag, 28. September (Anpfiff 15.30 Uhr):
Latzfons Verdings - Bozen 96
Naturns - Lana
Bozner Boden - Natz
Plose - Pichl Gsies
Stegen - Partschins
Weinstraße - Passeier


Die Tabelle:

1. Naturns 15 Punkte
2. Lana 13
3. Passeier 10
4. Stegen 10
5. Partschins 9
6. Neugries 9 (+1 Spiel)
7. Obermais 8 (+1 Spiel)
8. Weinstraße Süd 7
9. Schlern 7
10. Moos 6
11. Natz 5
12. Pichl Gsies 4
13. Latzfons 4
14. Plose 4
15. FC Bozen 96 3
16. Bozner Boden 3

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210