a Fußball

Der FC Südtirol musste sich AlbinoLeffe mit 0:1 geschlagen geben Michael Cia konnte die Niederlage gegen seinen Ex-Klub nicht verhindern (alle Fotos: Fotosport Bordoni)

Neuer Trainer, altes Leid: Der FCS bleibt gegen AlbinoLeffe ohne Punkte

Der FC Südtirol hat das erste Spiel unter der Leitung von Alberto Colombo verloren. Michael Cia und Co. unterlagen im Rahmen des 30. Lega-Pro-Spieltags AlbinoLeffe unglücklich mit 0:1. Unglücklich deshalb, weil der Gegentreffer in der letzten Minute fiel.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH