a Fussball

Florian Niederkofler vom SSV Ahrntal

Oberliga: Die „Kanoniere“ übernehmen die Tabellenführung

Weil Salurn in Comano als Verlierer vom Platz ging, gleichzeitig aber Ahrntal gegen Levico zu einem Punkt kamen, klettern die „Teldra“ auf Platz eins. Dro ist dank des 2:1-Auswärtssieges gegen Eppan hingegen auf Rang drei vorgeprescht.

Besonders spannend ging es in Naturns zu. Die Vinschger gingen im Derby gegen Tramin schnell mit 2:0 in Führung. Zunächst verwandelte Felix Peer eine Ecke direkt (13.), ehe zehn Minuten später Cosa goldrichtig stand und zum 2:0 für den SSV einnetzte.

Naturns hatte das Match weitgehend im Griff. Trotzdem wurde es in der zweiten Halbzeit noch einmal spannend, als Daniel Pfitscher in der 50. Minute vom Elfmeterpunkt verkürzte. Armin Rungg hatte das Leder im Strafraum an die Hand bekommen. Nach dieser kalten Dusche hatten die Hausherren viele Chancen um eine vorzeitige Entscheidung herbeizuführen. So aber mussten sie bis in die sechste Minute der Nachspielzeit zittern, ehe Schiedsrichter Mery abpfiff. Für Naturns drei äußerst wichtige Punkte und eine konzentrierte Leistung von der ersten Minute an, wie es Verteidiger Florian Pohl gefordert hatte (siehe eigener Artikel).

Einen Punkt für die Moral holte Obermais beim Kellerderby in Albiano. Nach einer turbulenten Woche, die in der Trennung von Coach Klaus Schuster gipfelte, führten die Burggräfler früh nach einem Eigentor Tretters. Tessaro konnte vom Elfmeterpunkt für die Trentiner ausgleichen. St. Martin kam indessen in Comano böse unter die Räder – die Passeirer mussten sich 0:3 geschlagen geben.

Der FC Bozen 96 feierte hingegen den zweiten Sieg in Folge und bezwang Alense mit den Treffern von Perri und Kabilo mit 2:0-Toren.


Oberliga, 9. Spieltag

Plose- Brixen 1:4 (bereits am Samstag gespielt)
0:1 Prossliner (56.), 0:2 Seeber (67.), 0:3 Vecchio (83.), 1:3 Hansjörg Stockner (89.), 1:4 Vecchio (90.+4)
FC Bozen 96 - Alense 2:0
1:0 Perri (34.), 2:0 Kabilo (36.)
Ahrntal - Levico 0:0
Eppan - Dro 1:2
1:0 Romen (36.), 1:1 Spagnolli (73.), 1:2 Santorum (83.)
Comano - Salurn 1:0
1:0 Valenti (45.)
Mori - St. Martin 3:0
1:0 Garniga (10.), 2:0 Eigentor Tschöll (43.), 3:0 Marco Canali (82.)
Albiano - Obermais 1:1
0:1 Eigentor Tretter (21.), 1:1 Foulelfmeter Tessaro (80.)
Naturns - Tramin 2:1
1:0 Felix Peer (13.), 2:0 Cosa (23.), 2:1 Handelfmeter Daniel Pfitscher (50.)


Die Tabelle der Oberliga nach dem 9. Spieltag:

1. Ahrntal 18 Punkte
2. Salurn 18
3. Dro 17
4. Levico 14
5. St. Martin 14
6. comano 13
7. Mori 13
8. Plose 13
9. Brixen 12
10. Eppan 12
11. Naturns 11
12. Alense 10
13. FC Bozen 96 8
14. Tramin 7
15. Albiano 6
16. Obermais 4

Autor: sportnews