a Fußball

Martin Saltuari kam, sah und traf für die Mortiner (Foto: Grießmair)

Oberliga: St. Martin schießt sich aus der Krise

Nach zwei Niederlage in Serie sind die „Mortiner“ am 4. Rückrundenspieltag in der höchsten regionalen Spielklasse wieder auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Und das nicht gegen irgendeinen Gegner, sondern gegen den Tabellendritten Obermais.

Die Partie selbst war sehr umkämpft und richtig intensiv. Am Ende gab der stärkere Siegeswille der Gäste den Ausschlag. Tschöll per Kopf nach Lanthalers Freistoß (58.) und der eingewechselte Saltuari, der eine toll herausgespielte Offensivaktion erfolgreich abschloss (69.), brachten die „Mortiner“ auf die Siegesstraße. Zwar erzielte Lukas Höller nach einer Ecke noch den Anschlusstreffer (79.) – mehr schaute für die Klotzner-Elf aber nicht mehr heraus. Für St. Martin waren es drei enorm wichtige Punkte im Abstiegskampf, die der Schuster-Truppe ein wenig Luft verschaffen.

Die Punkte geteilt wurden in den beiden anderen Südtiroler Derbys. Ahrntal und Weinstraße Süd trennten sich 1:1, während es zwischen Tramin und Bozner FC gar keine Tore gab. Brixen überrollte vor eigenem Publikum Calciochiese, wobei die Tore erst nach dem Seitenwechsel fielen. In Halbzeit 1 hatten die Domstädter zwei Elfmeter verschossen.

Ein Lebenszeichen gab auch Schlusslicht Eppan, das bei Alense zu einem 2:1-Auswärtserfolg kam. Den Siegtreffer erzielte Michael Osti in der vorletzten Minute der regulären Spielzeit. Eine 0:5-Packung kassierte hingegen St. Georgen bei Aufstiegskandidat Trient, während sich Naturns nach 2:1-Führung und mit einem Mann mehr am Platz Comano am Ende doch noch 2:3 geschlagen geben musste.


Oberliga, 19. Spieltag:

Ahrntal – Weinstraße Süd 1:1
1:0 Fabian Lahner (56.), 1:1 Claudio Barbetti (61.)

Obermais – St. Martin 1:2
0:1 Arthur Tschöll (58.), 0:2 Martin Saltuari (69.), 1:2 Lukas Höller (77.)

Brixen – Calciochiese 5:0
1:0 Seeber (67.), 2:0 Alex Vecchio (68.), 3:0 Tessaro (71.), 4:0 Luca Consalvo (83.), 5:0 Luca Consalvo (91.)

Alense – Eppan 1:2
0:1 Simone Tibolla (9.), 1:1 Marco Canali (67.), 1:2 Michael Osti (89.)

Lavis – Arco 1:0
1:0 Davide Dalfovo (22.)

Trient – St. Georgen 5:0
1:0 Enrico Gherardi (35.), 2:0 Daniele Conci (50.), 3:0 Daniele Conci (79.), 4:0 Enrico Gherardi (83.), 5:0 Daniele Conci (86.)

Tramin – Bozner FC 0:0

Comano – Naturns 3:2
0:1 Matthias Bacher (1.), 1:1 Mattia Poletti (66.), 1:2 Matthias Bacher (68./Elfmeter), 2:2 Alessio Bosetti (79.), 3:2 (93.)


Die Tabelle:

1. Trient 55 Punkte
2. Bozner FC 45
3. Obermais 33
4. Tramin 31
5. St. Georgen 28
6. Naturns 25
7. Comano 25
8. Brixen 24
9. Ahrntal 24
10. Arco 23
11. Calciochiese 21
12. Lavis 19
13. St. Martin 19
14. Alense 15
15. Weinstraße Süd 15
16. Eppan 14

SN/Hannes Kröss

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210