a Fußball

Michael Bacher ist nun ein Spieler des AC Trient (Foto: actrento.com)

Offiziell: Michael Bacher hat in der Serie D unterschrieben

Michael Bacher spielt auch in der kommenden Saison in der vierthöchsten italienischen Liga. Der Mittelfeldspieler aus Freienfeld unterschrieb in dieser Woche einen Vertrag bei Oberliga-Meister Trient.

Verkündet wurde der Transfer Bachers am Donnerstagabend. Der 29-Jährige fügte sich gleich in den Kader ein und nahm bereits am ersten Mannschaftstraining teil. „Hier in Trient kann ich auf meinem gewohnten Niveau spielen. Zwischen der Serie C und der Serie D gibt es viele Ähnlichkeiten– den zentralen Unterschiedmachen im Grunde der Name und die Ziele des Vereins aus. In dieser Hinsicht war ein Engagement in Trient die optimale Lösung für mich. Ich bin bereit für die neue Herausforderung und werde mein Bestes geben, um dem Klub weiterzuhelfen“, so die ersten Worte Bachers.

Für den Wipptaler ist Trient die neunteStation seit seiner Zeit beim FC Südtirol. In den Jahren zuvor lief der Mittelfeldstratege für Cremonese,Legnano, Real Vicenza, Pordenone, Pro Piacenza, Correggese, AltoVicentino sowie Viareggio auf. Insgesamt sammelte Bacher dabei über 100 Einsätze in der dritten und vierten italienischen Liga.

Autor: sportnews