a Fußball

Alessandro Campo im Trikot des FC Südtirol

Offiziell: Virtus Bozen verstärkt sich mit Alessandro Campo

Der Bozner Stadtklub hat am Montag die Verpflichtung des Ex-FCS-Profis Alessandro Campo bekanntgegeben. Der Stürmer absolvierte bereits große Teile der Sommervorbereitung bei den Grün-Weißen und wurde nun fix unter Vertrag genommen.

In seiner langen Laufbahn spielte der 31-Jährige in fast allen Profiligen Italiens und streifte sich zuletzt das Trikot des FC Südtirol über. Seine fußballerische Karriere begann Campo beim Traditionsverein Torino, ehe er 2001 leihweise in die Serie C2 zu Prato wechselte. Nach seiner Rückkehr zu seinem Jugendklub und mehreren Kurzeinsätzen in der zweithöchsten Spielklasse schloss sich der variabel einsetzbare Offensivmann 2006 Cittadella an, wo er bis Dezember 2008 in 45 Spielen drei Treffer erzielte.

Im Jänner 2009 begann für den Linksfuß das Abenteuer FC Südtirol. Mit Ausnahme der Rückrunde der Saison 2013/2014, als er nach Cremonese verliehen wurde, stand Campo sechs Spielzeiten in Folge für die Weiß-Roten auf dem Platz. Dabei sammelte er 170 Einsätze und netzte insgesamt 30 Mal ein.

Alessandro Campo ist sofort einsatzbereit und könnte schon am Sonntag in Storo gegen Calciochiese sein Oberliga-Debüt für Virtus Bolzano feiern.


https://www.youtube.com/embed/3PzhIBi67PA

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..