a Fußball

Martin Saltuari ist seit Dienstag nicht mehr Trainer der "Mortiner"

Paukenschlag in St. Martin: Saltuari wirft das Handtuch

Die Vereinsführung der "Mortiner" traf die Nachricht wie ein Blitz aus heiterem Himmel: Am Dienstagabend hat Spielertrainer Martin Saltuari seinen Rücktritt bekanntgegeben.

Nach drei Niederlagen in Serie und einem katastrophalen Start in die Oberligameisterschaft 2016/17 hat Martin Saltuari genug. Der Spielertrainer trat am Dienstagabend völlig überraschend zurück. "Neben den schlechten Ergebnissen bzw. Leistungen der letzten Spiele haben vor allem private und berufliche Veränderungen seine Entscheidung beeinflusst. Als Verein respektieren wir seine Entscheidung - auch wenn Sie uns sehr schmerzt", hieß es am Mittwoch in einer offiziellen Stellungnahme des Passeirer Traditionsklubs.

"Saltuari war in den vergangenen sechs Jahren ein Aushängeschild und Ausnahmespieler für unseren Verein. Wir durften wunderschöne Momente mit ihm teilen. Mit zwei sechsten Plätze in den vergangenen beiden Oberligasaisonen hat er auch sein Können als Trainer unter Beweis gestellt", hieß es in dem Statement weiter.

Wer Saltuaris Nachfolge antreten wird, ist hingegen noch nicht bekannt.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210