a Fußball

Günther Platter (l.) und Josef Geisler (r.) bei der Pokalübergabe (Reichkendler) Patrizio Morini: "Erwarte mir Spiele auf hohem Niveau"

Pokal des Euregio Cup offiziell übergeben

In Innsbruck wurde am Mittwoch die Trophäe des grenzüberschreitenden Turniers Kerschdorfer Euregio Cup, das am 19. und 20. September 2015 in Hall in Tirol stattfindet, offiziell übergeben. Im Zuge des Wettbewerbes treffen erstmalig die Cup-Sieger der Europaregion Tirol, Südtirol und Trentino aufeinander.

Tirols Landeshauptmann und Präsident des EVtz Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino Günther Platter hat am Mittwoch den Pokal an den Präsidenten des Tiroler Fußballverbandes Josef Geisler übergeben.

Südtirols Starter beim Euregio Cupist der ASC St. Georgen, der sich im vergangenen Dezember durch einen Sieg über Virtus Don Bosco diesen Titel holte. Aus dem Trentino nimmt hingegen der letztjährige Landesligazweite AC Trento teil. Die beiden Sieger des Pokals in Nord- und Osttirol komplettieren das Teilnehmerfeld. Es handelt sich um die SpG Reichenau, bzw. Rapid Lienz.


St. Georgen gegen Rapid Lienz, Trient gegen Reichenau

St. Georgen wird am Samstag, 19. September um 14.30 Uhr in Hall den Euregio Cup gegen den SV Rapid Lienz eröffnen. Um 16.45 Uhr trifft im zweiten Halbfinale Trient auf die SVG Reichenau.

Das Spiel um Platz drei sowie das große Finale gehen am Sonntag, 20. September um 10:00 Uhr beziehungsweise 12:15 Uhr über die Bühne. Nach der regulären Spielzeit von 90 Minuten kommt es im Fall eines Gleichstandes sofort zum Elfmeterschießen – eine Verlängerung wird es daher nicht geben.

"Jergina"-Trainer Patrizio Morini freut sich bereits auf den Wettbewerb. "Ich erwarte mir gute, spannende Spiele auf hohem Niveau. Wir möchten beim Euregio Cup eine gute Figur abgeben und werden dann sehen, ob wir mit gutem Fußball den Titel gewinnen können", so der 60-jährige Trainerfuchs.


Kerschdorfer Euregio Cup, 19. - 20. September 2015 in Hall in Tirol

Samstag, 19. September 2015
1. Halbfinale, 14.30 Uhr: ASC St. Georgen - SV Rapid Lienz
2. Halbfinale, 16.45 Uhr: AC Trento - SVG Reichenau

Sonntag, 20. September 2015
10.00 Uhr:Finale um den 3. Platz
12.15 Uhr: Finale um Turniersieg

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..