a Fußball

Coach Claudio Rastelli war sehr zufrieden

Rastelli: "Wir glänzen nicht, aber die Moral dieses Teams ist klasse"

Claudio Rastelli ist glücklich über den Sieg gegen Monza und lobt die Charakterstärke seiner Spieler. "Natürlich glänzen wir nicht, aber die Moral meiner Spieler ist unglaublich. Komplimente an Marras, er verdient es sich wirklich. Fabian Tait: "Monza ist eine super Mannschaft, wir waren taktisch und defensiv perfekt." Hannes Kiem: "Wir arbeiten, um noch besser zu werden. Zwei Siege in Serie sind sehr wertvoll."

Lachende Gesichert im Drusus Stadion wohin man nach Schlusspfiff auch blickte. Kein Wunder: Monza wurde von den Weiß-Roten besiegt (hier geht's zum ausführlichen Spielbericht). Deshalb ist der Enthusiasmus nicht weiter verwunderlich. Lobende Worte fand Trainer Rastelli: "Wir können unser Können noch nicht auf dem Platz zeigen. Dieses Team gibt aber in jedem Spiel alles. Wir sind nicht gut in die Partie gestartet, nach dem Venedig-Spiel waren wir noch müde. Aber wir haben kämpferisch alles gegeben. Ein Lob an alle."

Fabian Tait hob die taktische Meisterleistung hervor. "Hinten sind wir sehr gut gestanden. Diese drei Punkte sind sehr wichtig. Auch über meine Leistung bin ich froh - das Wohl des Teams geht aber immer vor." Kapitän Hannes Kiem war nach den 90 anstrengenden Minuten sichtlich erschöpft. "Was die Mentalität, den Siegeswillen angeht, haben wir in diesen beiden Partien gezeigt, dass wir uns weiterentwickelt haben. Nun müssen wir spielerisch besser werden, uns aber auch diesen Willen zum Gewinnen behalten. Der Rest kommt dann von allein."

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210