a Fußball

Luca Bonazza wird seine Karriere aller Voraussicht nach beenden (Foto SN/Cela)

Salurn in großer Sorge: Luca Bonazza steht vor dem Karriereende

Der Trentiner Angreifer, der schon vor einer Woche beim Spiel gegen Alense verletzt ausgewechselt wurde, wird seine Fußballschuhe wohl gezwungenermaßen an den Nagel hängen. Er hat sich neuerlich am Kreuzband jenes Knies verletzt, das er bereits in der vergangenen Saison einer Operation hatte unterziehen müssen.

Für Salurn kommt es derzeit knüppeldick. Nach dem verpatzten Saisonstart mit nur zwei Zählern aus vier Partien, müssen die Unterlandler nun auch noch auf einen ihrer Hoffnungsträger verzichten. Stürmer Luca Bonazza wird aller Voraussicht nach seine Karriere beenden, nachdem er sich neuerlich eine Verletzung am bereits operierten Kreuzband zugezogen hat. Bitter für einen der erfolgreichsten Torjäger in der Oberliga der vergangenen Jahrzehnte, dem man einen anderen Abgang von der Fußballbühne gewünscht hätte.

Die Bertoncini-Truppe will trotz Bonazzas Verletzungspech den Umschwung schaffen: zunächst im Pokal am Mittwoch gegen Plose, dann am Sonntag im „Krisengipfel“ gegen St. Pauls. Dort zählen die Punkte bekanntlich doppelt.Ohne Bonazza hängen sie aber noch höher.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210