a Fußball

Manuel Scavone

Serie B: Manuel Scavone jubelt mit Pro Vercelli gegen Bari

Am 12. Spieltag der zweiten italienischen Liga sicherte Torjäger Marchi dem Klub aus dem Piemont mit einem Hattrick drei wertvolle Zähler. Bari war chancenlos. Der Bozner Manuel Scavone spielte bei Pro Vercelli durch und zeigte im Mitteleld einmal mehr eine ansprechende Leistung.

Ettore Marchi hat es Pro Vercelli zu verdanken, dass es am 12. Spieltag einen 3:0-Sieg gegen Bari feiern konnte und in der Tabelle mit nun 17 Punkten auf dem neunten Rang liegt.

In der 20. Minute brachte der Stürmer die Piemontesen in Führung, ehe er nur elf Minuten später mit einem präzisen Kopfball auf 2:0 stellte. Die Entscheidung fiel in der 85. Minute, als Marchi mit dem 3:0 alles klar machte.

Sehr stark spielte auch der Bozner Mittelfeldspieler Manuel Scavone, der einmal mehr seine Klasse unter Beweis stellte. Lediglich die Gelbe Karte in der 65. Minute ist ein kleiner Wehrmutstropfen.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210