a Fußball

Gabriel Wierer ist mit Kiens aufgestiegen (Foto Laner)

Sieg in letzter Minute: Kiens steigt in die 1. Amateurliga auf

Kiens hat es geschafft: Dank eines knappen 1:0-Siegs gegen Schluderns im Play-Off-Finale der 2. Amateurliga ist der Aufstieg in die 1. Amateurliga perfekt.

Das Tor des Tages erzielte der eingewechselte Weger, der in der 89. Minute nach einem Freistoß goldrichtig stand und die Kugel zum vielumjubelten Sieg in die Maschen schoss. Während Schluderns aller Voraussicht nach in der 2. Amateurliga bleiben wird, dürfen die Kiener, die die Meisterschaft in der Gruppe C an zweiter Stelle beendet hatten, im nächsten Jahr in der 1. Amateurliga spielen.

Das Platzierungsspiel um Platz drei entschied Barbian gegen Algund mit 6:1 für sich. In der 3. Amateurliga musste ebenfalls ein kleines Finale ausgetragen werden, hier behielt Goldrain gegen Lüsen mit 4:2 die Oberhand. Dietenheim und Wengen standen schon als Aufsteiger fest.


2. Amateurliga

Finale

Schluderns – Kiens 0:1
0:1 Weger (89.)

Spiel um Platz 3

Barbian – Algund 6:1
Tore: Belocchio, Moser, Kofler, Kainzwaldner, Torggler, Wiedernhofer


3. Amateurliga – Spiel um Platz 3

Goldrain – Lüsen 4:2
Tore: Traut, Tscholl, Jonas Steinkeller (2) bzw. Senoner, Stefan Plaickner




Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210