a Fußball

Simon Laner spielt seit heuer für Cagliari

Simon Laner feiert Serie-A-Debüt

Am ersten Spieltag der Serie A, hat Simon Laner sein Debüt in der höchsten Fußballliga Italiens gefeiert.

Der Gargazoner, der in der Sommerpause zu Cagliari gewechselt ist, wurde beim Auftaktspiel in Palermo in der 81. Minute für Radja Nainggolan eingewechselt und trug dazu bei, dass das achtbare 0:0-Remis verteidigt werden konnte. Großen Anteil am Punktgewinn der Sarden hatte auch der ehemalige FC-Südtirol-Torhüter Michael Agazzi, der in der Schlussphase mehrere Chancen von Palermo vereitelte.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210