a Fußball

Mohamed Traorè spielte insgesamt anderthalb Jahre beim FC Südtirol (Foto: M. Pattis)

Spielmanipulation: Ehemaliger FCS-Verteidiger verhaftet

Ein neuer Wettskandal erschüttert den italienischen Fußball. Wie am Dienstag bekannt wurde, hat die Staatsanwaltschaft in Catanzaro zwei kriminelle Banden ausgehoben, die unzählige Spiele der Lega Pro und der Serie D manipuliert haben sollen. Die Handschellen klickten auch für Mohamed Lamine Traorè, der im Vorjahr beim FC Südtirol unter Vertrag stand.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH