a Fußball

Patrick Pietersteiner und Co. empfangen am Sonntag Lecco (Foto: Griessmair)

St. Georgen empfängt zum Rückrundenauftakt Lecco

Am kommenden Sonntag, dem Dreikönigstag, startet der ASC St. Georgen auf dem Kunstrasenplatz in der Schulzone von Bruneck in die Rückrunde der Serie D. Die „Jergina“ wollen sich gegen den Tabellensechsten Lecco für die 1:3-Pleite aus dem Hinspiel revanchieren.

Dass dies nicht einfach wird, wissen die Pusterer um Kapitän Roland Harrasser nur zu gut. Mit Lecco gastiert nämlich eine Topmannschaft in Bruneck, die nach dem traurigen Abstieg aus der zweiten Division heuer auf Anhieb den Wiederaufstieg schaffen möchte. Die offensiv ausgerichtete Elf von Coach Roncari, bei der vor allem Castagna, Chessa und Sarao für Qualität im Sturm sorgen, hat diedrei Strafpunkte gut weggesteckt und liegt momentan mit 30 Punkten auf dem sechsten Rang.

Das Hinspiel am ersten Spieltag gewann Lecco klar mit 1:3, den Ehrentreffer der „Jergina“ erzielte Thomas Bachlechner, als er in der 87. Minute einen Elfmeter verwandelte.

Was die Aufstellung angeht, so wirdden gesperrten Rechtsverteidiger Redaelli bei den Gegnern wohl Neuzugang Andrea Gritti (Ex-Kapitän von Seregno) ersetzen. Bei St. Georgen wirdNeuzugang Moritz Eisenstecken vom FC Südtirol den Platz des an der Kniescheibe verletzten Mittelfeldspielers Stefan Rabensteiner einnehmen. Außerdem fehlt der gesperrte Holzner. Ansonsten kann Mister Pat Morini aus dem Vollen schöpfen. Da einige Spieler leicht angeschlagen sind, entscheidet sich erst im letzten Moment, wer am Sonntag von Beginn an auf dem Feld stehen wird.


Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:

St. Georgen: Pietersteiner (Pasquazzo), Nale, Althuber, Harrasser, Veronese, Eisenstecken, Mayr (Ziviani), Obrist, Bachlechner, Peter Mair (Schwingshackl)
Trainer: Morini

Lecco: Frigerio, Gritti, Rudi, Uggè, Mignanelli, Aldegani, Di Ceglie, A. Rota, Castagna, Chessa, Sarao.
Trainer: Roncari


Serie D, Kreis B, der 20. Spieltag im Überblick (Sonntag, 6. Jänner 2013, 14.30 Uhr)

St. Georgen – Lecco
Pergolettese – Aurora Seriate
Alzano Cene - Castellana
Voghera – Darfo Boario
Caronnese – Mapellobonate
Olginatese – Mezzocorona
Caravaggio – Pontisola
Fersina – Sant Angelo
Pro Sesto – Trient
Montichiari - Seregno


Die Tabelle nach 19 Spieltagen:

1. Pontisola 43 Punkte
2. Pergolettese 40
3. Caronnese 38
4. Voghera 35
5. Olginatese 35
6. Lecco 30
7. Caravaggio 29
8. Aurora Seriate 27
9. Castellana 27
10. Montichiari 26
11. Alzano Cene 24
12. Mapellobonate 24
13. Seregno 22
14. Darfo Boario 20
15. St. Georgen 20
16. Pro Sesto 19
17. Fersina 18
18. Mezzocorona 13
19. Sant Angelo 12
20. Trient 10

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210