a Fussball

Armin Mayr zog im Mittelfeld die Fäden (Fotos: Grießmair) Patrick Pietersteiner musste zwei Mal hinter sich greifen Coach Patrizio Morini ist außer Rand und Band

St. Georgen muss sich Alzano Cene mit 1:2 geschlagen geben

Am neunten Spieltag der Serie D gastierte am Sonntag Alzano Cene in St. Georgen. Nachdem Benjamin Althuber seine Sperre abgesessen hatte, konnte Coach Patrizio Marini seine beste Mannschaft ins Rennen schicken. Trotzdem verloren die „Jergina“ gegen den direkten Gegner mit 1:2.

In der ersten Halbzeit bekamen die Zuschauer kein großartiges Match zu sehen: Das Spiel war zwar schnell, jedoch von vielen Fehlpässen gekennzeichnet. In der 14. Minute steuerte Rondini im Alleingang aufs Tor zu, schoss jedoch am Kasten vorbei, während Alessio Orfanello später einen Ball per Fallrückzieher nicht verwerten konnte. In der 34. Minute kam nochmals St. Georgen zum Zug: Simone Nale flankte von der linken Seite, jedoch köpfte Thomas Bachlechner am Tor vorbei.

Spannend begann hingegen die zweite Spielhälfte: In der 46. Minute lenkte Grassi eine erneute Flanke von Simone Nale ins eigene Tor. Nur zwei Minuten erzielte Spampatti allerdings durch einen Diagonalschuss ins lange Eck den Ausgleichtreffer für die Gäste. Anschließend flachte das Match wieder ab.

Dann aber, in der 81. Minute, gab Cristofoli dem „Jergina“-Goalie Patrick Pietersteiner zum zweiten Mal das Nachsehen und fixierte so den 2:1-Endstand für die Gäste. St. Georgen warf in den Schlussminuten zwar noch einmal alles nach vorne, ein Schuss von Bachlechner aufs Tor wurde allerdings von einem Verteidiger abgelenkt.


St. Georgen – Alzano Cene 1:2
Tore:
1:0 Eigentor Grassi (46.), 1:1 Spampatti (48.), 1:2 Cristofoli (81.)


Der 9. Spieltag der Serie D im Überblick (Sonntag, 15 Uhr):

St. Georgen - Alzano Cene 1:2
Seriate – Seregno 2:1
Lecco – Trient 4:1
Caravaggio – Pergolettese 1:0
Castellana – Caronnese 0:2
Darfo Boario - Mapellobonate 1:3
Fersina - Olginatese 1:2
Pontisola - Mezzocorona 2:1
Sant'Angelo - Pro Sesto 2:2
Voghera - Montichiari 1:0


Die Tabelle der Serie D, Kreis B:

1. Caronnese 25 Punkte
2. Pontisola 20
3. Pergolettese 20
4. Olginatese 19
5. Voghera 16
6. Lecco 12
7. Aurora Seriate 12
8. Caravaggio 12
9. Pro Sesto 11
10. Seregno 11
11. Mapellobonate 10
12. Alzano Cene 10
13. Montichiari 10
14. Darfo Boario 9
15. Mezzocorona 9
16. Fersina 8
17. St. Georgen 8
18. Castellana 8
19. Sant Angelo 5
20. Trient 4

Autor: sportnews