a Fußball

Für St. Georgen kam im Italienpokal in der dritten Runde das Aus

St. Georgen scheidet im Italienpokal aus

St. Georgen ist am Mittwoch Nachmittag in der dritten Runde des Italienpokals ausgeschieden. Die Elf von Patrizio Morini verlor zu Hause gegen Virtus Vecomp Verona, dem Tabellenführer der Serie D, Kreis C, knapp mit 2:3-Toren. Den entscheidenden Treffer der Gäste erzielte Davis Mensah fünf Minuten vor Spielende.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH