a Fußball

Der norwegische Fußball trauert um Adrian Ovlien © Kongsvinger IL

Trauer in Norwegen: Fußball-Talent stirbt an Blutvergiftung

Der norwegische Fußball trauert um den 20-jährigen Adrian Ovlien: Der Zweitligist Kongsvinger IL gab bekannt, dass der hochveranlagte Junioren-Nationalspieler an den Folgen einer Blutvergiftung gestorben sei. Weitere Hintergründe über Ovliens Tod wurden zunächst nicht bekannt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210