a Fußball

Die Spurs und Juventus Turin trennten sich 2:2 © SID / Marco BERTORELLO

Trotz Higuain-Traumstart: Juve nur 2:2 gegen Tottenham

Trotz des Traumstarts von Torjäger Gonzalo Higuain hat Juventus Turin es verpasst, die Tür zum Viertelfinale der Champions League weit aufzuschlagen. Im Achtelfinal-Hinspiel gegen Tottenham Hotspur um Topstar Harry Kane verspielte der italienische Rekordmeister eine Zwei-Tore-Führung und kam nicht über ein letztlich glückliches 2:2 (2:1) hinaus. Damit steht der Vorjahresfinalist im Rückspiel am 7. März in England unter einigem Druck.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos