a Fußball

In der weißrussischen Hauptstadt Minsk wird noch immer gespielt. © APA/afp / SERGEI GAPON

VIDEO | Fußball in Weißrussland: „Das Virus mit Wodka wegätzen“

In ganz Europa steht die Welt aufgrund des Coronavirus still, doch in Weißrussland wird weiterhin Fußball gespielt. Das hat vor allem mit einem Mann zu tun, wie eine ARD-Kurzreportage zeigt: Präsident Alexander Lukaschenko. Er hat auch ganz besondere Ansichten, wie man das Coronavirus bekämpfen soll – nämlich mit Wodka und Sauna.

Fußball trotz Corona - In Weißrussland rollt der Ball | Sportschau

🇧🇾⚽😷 In Europas Fußballligen ruht der Spielbetrieb wegen der Corona-Pandemie. Nur in Weißrussland wird noch gespielt - und das sogar mit Zuschauern im Stadion.

Pubblicato da Sportschau su Sabato 4 aprile 2020

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210