a Fußball

Mario Balotelli hat am Wochenende fünf Tore erzielt.

VIDEO | Was für eine Bude von Italiens „enfant terrible“

Dass Mario Balotelli ein ausgezeichneter Fußballer ist, ist allgemein bekannt. Nur sein dünnes Nervenkostüm und sein etwas arrogantes Ego lassen ihn öfters wegen Negativ-News in die Schlagzeilen kommen. Am Wochenende hat er aber wieder auf dem Rasen aufgezeigt: Mit 5 Toren und einem wunderschönen Treffer.

Mit seinem Team Adana Demirspor gewann Balotelli in der türkischen Liga gegen Goztepe mit 7:0. Fünf Treffer gehen auf das Konto von „Balo“. Besonders schön war der letzte Treffer der Partie: Mit einem vierfachen Übersteiger vernaschte Balotelli seinen Gegenspieler, legte sich den Ball auf links, schoss aber mit rechts per Rabona. Solche Tore sind sehr selten zu sehen, weil sie so viel technisches Geschick verlangen – von dem hat Balotelli aber mehr als genug, wie man im Video erkennt.




Balotelli wandelt zwischen Genie und Wahnsinn. Immer wieder zeigt der Italiener auf dem Platz sein begnadetes Talent, das ihn in jungen Jahren auch fast zum Weltstar aufsteigen ließ. Weil er aber auch neben dem Platz für Furore sorgte – vor allem im negativen Sinne – kam es aber nie dazu.

Schlagwörter: Fussball Mario Balotelli

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH