a Fußball

Manuel De Luca Andrea Pinamonti

Vierjahresvertrag: Manuel De Luca verlängert beim FC Turin

Der ehemalige FC-Südtirol-Spieler, der in der Primavera-Mannschaft des FC Turin heuer groß aufspielt, hat seinen Vertrag mit dem piemontesischen Klub für weitere vier Jahre verlängert.

„Ich bin glücklich, dass ich für vier weitere Jahre im Trikot vom FC Turin auflaufen darf. Ich danke dem Verein für das Vertrauen und will es auf dem Platz zurückzahlen“, so De Luca. Vor kurzem wurden Gerüchte laut, dass Bundesliga-Klub Werder Bremen am Jungspund dran sein. Diese dementierten Klub und Spieler mit der Vertragsverlängerung nun klar.

De Luca hat in der heurigen Primavera-Saison bereits zehn Mal zugeschlagen und ist somit der treffsicherste Akteur seiner Mannschaft. Außerdem stand er schon einige Male im Aufgebot des Serie-A-Teams.


Pinamonti feiert Serie-A-Debüt

Apropos Serie A: Andrea Pinamonti aus Cles feierte am Sonntag bei Inter Mailand sein Debüt in der höchsten italienischen Spielklasse. Beim 2:0-Sieg über Empoli wurde er von Trainer Pioli für die letzten zehn Minuten aufs Feld geschickt. „Es war ein unglaubliches Gefühl, in der Serie A vor einer derartigen Kulisse zu debütieren. Ich danke allen, vor allem Trainer Pioli und dem Verein, dass mir diese Möglichkeit gegeben wurde“, war der Fußballer aus dem Trentinonach seinem ersten Serie-A-Einsatz überglücklich.





Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210