a Fußball

Matteo Timpone will mit Virtus die Kehrtwende schaffen (Foto: SN)

Virtus darf sich keinen Fehltritt mehr leisten

Ciserano, Caravaggio, Ciliverghe, Dro und Seregno - fünf Gegner, fünf Spiele, die über die sportliche Zukunft von Virtus Bozen in der Serie D entscheiden. Im ersten "Finale" trifft die Lomi-Elf am Sonntag (15 Uhr) am fünftletzten Spieltag zuhause auf Ciserano

Im bevorstehenden Duell mit dem Tabellenelften muss Virtus unbedingt gewinnen, um die Hoffnung auf den direkten Klassenerhalt am Leben zu halten. Bei einer Niederlage können sich die Grün-Weißen hingegen auf die Playout-Duelle einstellen.

Trainer Luca Lomi muss am Sonntag ohne den angeschlagenen Danieli und den verletzten Bustamante auskommen. Auch hinter dem Einsatz von Munerati steht noch ein Fragezeichen. Virtus wird voraussichtlich mit einem 3-4-3-System auflaufen, wobei Timpone, Bucchi und Coulibaly vorne für die nötigen Tore sorgen sollen.

Im Hinspiel in der Lombardei zog Virtus mit 1:2 den Kürzeren, nun soll vor heimischem Anhang die Revanche gelingen und ein klares Lebenszeichen an die Konkurrenz im Abstiegskampf gesendet werden.


So werden sie spielen
:

Virtus Bozen
(3-4-3): Tenderini; Romeo, Kiem, De Simone; Munerati, Majdi, Niang, Clementi; Timpone, Bucchi, Coulibaly.
Coach: Lomi.
Ersatz: Masha, Debiasi, Padovani, Bounou, Cremonini, Kaptina, Koni, Hofer, Perri

Ciserano
(4-3-3): Petrisor; Foglieni, Mapelli, Gritti, Motta; Lachini (Cariello), Mastrototaro, Chimenti; Iori, Ghisalberti, Maspero.
Coach: Monza.
Ersatz: Bolis, Suardi, Bondi, Gibellini, Giovanditti, Cariello (Lachini), Ratti, Pata, Dell'Otto

Schiedsrichter : Luca Zucchetti aus Foligno



Der 13. Spieltag im Überblick (Sonntag, 15 Uhr)
:

Lecco-Seregno
Cavenago Fanfulla-Olginatese
Darfo Boario-Dro
Grumellese-Virtus Bergamo
Levico-Scanzorosciate
Monza-Ciliverghe Mazzano
Pergolettese-Pro Patria
Ponte San Pietro-Caravaggio
Virtus Bolzano-Ciserano


Die Tabelle:

1) Monza 72 Punkte
2) Ciliverghe Mazzano 63
3) Pergolettese 58
4) Pro Patria 58
5) Virtus Bergamo 55
6) Ponte San Pietro 47
7) Darfo Boario 45
8) Caravaggio 43
9) Seregno 41
10) Grumellese 38
11) Ciserano 34
12) Dro 32
13) Olginatese 28
14) Scanzorosciate 27
15) Lecco 25
16) Virtus Bozen 23
17) Levico 20
18) Cavenago Fanfulla 20

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210