a Fußball

Naturns (hier Peter Mair) startet bereits in einer Woche in die Saisonvorbereitung (SN/at)

Vorbereitungsbeginn: Der 20. Juli ist (fast überall) der Stichtag

In elf Tagen beginnen sieben von neun Südtiroler Oberligisten mit der Saisonvorbereitung.

Ausnahmen bestätigen die Regel. In der Oberliga sind das Aufsteiger Naturns und der SSV Brixen. Coach Engl Grünfelder (Naturns) lässt seine Jungs schon in einer Woche, am Donnerstag, 16. Juli, „antanzen“. Bereits am darauffolgenden Wochenende geht es für seine Schützlinge zu einem zweitägigen Trainingslager nach Axams in Tirol, wo am Sonntag, 19. Juli auch das erste Testspiel gegen den SV Axams auf dem Programm steht.

Jenes Wochenende werden die anderen Oberligakicker noch in vollen Zügen genießen. Denn ab Montag, 20. Juli geht es dann auch für die Spieler von Ahrntal, des Bozner FC, von Tramin, St. Martin, Eppan, Virtus Don Bosco und St. Georgen los.

Noch länger geht die Sommerpause nur beim SSV Brixen, der zweiten Ausnahme. Dort bittet Martin Wachtler seine Spieler erst am Montag, 27. Juli zur ersten Übungseinheit. Die Bischofstädter bereiten sich insgesamt fünf Wochen auf das erste Meisterschaftsspiel am Sonntag, 30. August vor.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210