a Fußball

Lorenzo D'Anna (Foto: Max Pattis)

Wettskandal: Ex-FCS-Coach D'Anna unter den Verdächtigen

Die Staatsanwälte von Cremona ermitteln wegen 53 mutmaßlich manipulierten Meisterschaftsspielen im italienischen Profifußball. Auch zwei Begegnungen des FC Südtirol scheinen in dieser Liste auf. Beide wurden im April dieses Jahres im Bozner Drusus-Stadion ausgetragen: FCS-Entella endete am 21. April 3:0, während eine Woche später die Weiß-Roten gegen Lecce 1:2 verloren. Zu den Verdächtigen zählen Trainer Lorenzo D'Anna, der den FC Südtirol im Sommer, also nach den beiden verdächtigen Partien, übernommen hat.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210