a Fußball

Haben Grund zum Jubeln: Dominik Fitz (links) und Christoph Monschein siegten mit Austria Wien. © APA / HANS PUNZ

Wiener Austria siegt beim Re-Start

Die Wiener Austria ist am Dienstag mit einem Sieg in die Qualifikationsgruppe der österreichischen Fußball-Bundesliga gestartet.

Zum Auftakt der Qualifikationsgruppe nach fast 3 Monaten Corona-Zwangspause gewann Austria Wien gegen die Admira mit Mühe 1:0 (0:0). Dominik Fitz schoss vor leeren Rängen in der 67. Minute das entscheidende Tor.

Austria führt damit die Tabelle 2 Punkte vor dem SCR Altach an, der beim SV Mattersburg ein 1:1 erreichte.

Der SKN St. Pölten feierte gegen WSG Tirol einen 5:0-Auswärtssieg und gab die Rote Laterne an den Aufsteiger ab.

Am Mittwoch geht die erste Runde der Meistergruppe mit den Partien LASK – Hartberg, Sturm Graz – WAC (jeweils 18.30 Uhr) und Red Bull Salzburg – Rapid (20.30 Uhr) über die Bühne.

Die Ergebnisse
Austria Wien – Admira 1:0
1:0 Fitz (67.)

Altach – Mattersburg 1:1
0:1 Schreiner (16.), 1:1 Jano (19.)

WSG Tirol – St. Pölten 0:5
0:1 Schulz (6.), 0:2 Burke (10.), 0:3 Burke (15.), 0:4 Burke (54.), 0:5 Messerer
Tabellen

Qualifikationsrunde
1. Austria Wien 15 Punkte
2. SCR Altach 13
3. SKN St. Pölten 11
4. SV Mattersburg 10
5. Admira Wacker Mödling 9
6. WSG Tirol 9

Meisterrunde
1. RB Salzburg 24 Punkte
2. Linzer ASK 21
3. Rapid Wien 20
4. Wolfsberger AC 19
5. Sturm Graz 16
6. TSV Hartberg 14

Autor: apa/am

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210