p Leichtathletik

Julia Calliari

Calliari verbessert sich auf 11,92 Sekunden

Für das Highlight beim Brixia-Junior-Meeting sorgte am Samstag Julia Viktoria Calliari vom Läuferclub Bozen. Die 18-Jährige aus Siebeneich gewann den 100-m-Sprint (Wind: +0,5 m/s) in glänzenden 11,92 Sekunden und unterbot damit ihre persönliche Bestleistung um vier Hundertstel. Calliari schaffte auch die Norm für die Junioren-EM in Eskilstuna in Schweden (11,95).

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH