p Leichtathletik

Valentina Cavalleri (Fotos: running.bz.it) Die Pusterin mit ihrer Mutter Irmi Troyer Die 4x400-m-Staffel des SSV Bruneck belegte den 5. Platz (Foto: Colombo)

Valentina Cavalleri Vize-Italienmeisterin über 400-m-Hürden

Mit einer Silbermedaille sind am Sonntag in Brixen die U20- und U23-Italienmeisterschaften für Südtirols Leichtathleten zu Ende gegangen. Die Pusterin Valentina Cavalleri musste sich über 400-m-Hürden nur Topfavoritin Ayomide Folorunso geschlagen geben. Insgesamt konnten somit die einheimischen Athleten bei diesen Titelkämpfen fünf Medaillen gewinnen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH