T Tennis

Joy Vigani schied in Bol aus

Joy Viganis Kroatien-Abenteuer ist beendet

Der Tennisspieler aus Südtirol musste am Mittwoch im Achtelfinale des 10.000-Dollar-Turniers in Bol (Kroatien) die Segel streichen.

Nach vier Siegen in Folge, mit denen er sich von der Quali bis in die zweite Hauptrunde gekämpft hatte, war für Joy Vigani Endstation. 24 Stunden nach seinem klaren Sieg gegen den Schweizer Marin Plisic blieb ihm die große Überraschung gegen den an Nummer acht gesetzten Nik Razborsek verwehrt.

Der 18-jährige Brixner zog nach rund anderthalb Stunden Spielzeit mit 4:6, 4:6 den Kürzeren und musste dem Slowenen somit den Vortritt ins Viertelfinale lassen.


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..