Jannik Sinner ist Sportler des Jahres: „Danke, Südtirol!“

Einen solch kometenhaften Aufstieg, wie ihn Jannik Sinner hingelegt hat, hat es in der Südtiroler Sportgeschichte noch nie gegeben. Der Sextner gehört mit 20 Jahren schon zu den besten Tennisspielern der Welt und wird als Superstar der nächsten Jahre gehandelt. Trotzdem weiß Sinner, wo seine Wurzeln liegen. Vor wenigen Tagen erst besuchte er beispielsweise ein Amateurligaspiel seines Heimatvereins Sexten. Es sind auch diese Szenen, die ihn in Südtirol so sympathisch machen. Kein Wunder also, dass das Riesentalent von den Dolomiten- und SportNews-Lesern zum Sportler des Jahres gewählt wurde. Wir haben Sinner einen Besuch abgestattet und mit ihm ein ausführliches Gespräch geführt.

Empfehlungen

© 2022 First Avenue GmbH