T Tennis

Jannik Sinner zieht nach seiner Davis-Cup-Premiere Bilanz. © ANSA / Alessandro Di Marco

Sinner: „Doppel muss ich noch lernen“

Die Enttäuschung war bei Jannik Sinner und Italiens Davis-Cup-Team am Montagabend riesengroß. Dennoch stand der Pusterer nach dem Halbfinal-Aus geduldig Rede und Antwort.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH