h Nationalteams

Eishockey-WM der Frauen soll auf 2021 verschoben werden © GETTY IMAGES NORTH AMERICA / Dilip Vishwanat

Coronavirus: Eishockey-WM der Frauen abgesagt

Die Eishockey-WM der Frauen in Kanada (31. März bis 10. April) ist aufgrund der Coronakrise abgesagt worden.

Wie der Weltverband IIHF nach einer außerordentlichen Sitzung mitteilte, soll die WM auf 2021 verschoben werden. Halifax and Truro sollen die beiden Gastgeberstädte bleiben. Bislang war für das Turnier im kommenden Jahr noch kein Ausrichter bekannt.

Autor: sid

Empfehlungen

© 2020 Sportnews - IT00853870210