3 Eisschnelllauf

Yvonne Daldossi

Yvonne Daldossi fährt zur Eisschnelllauf-WM

Südtirols beste Eisschnellläuferin verteidigte am Wochenende am Eisring in Klobenstein ihren Sprint-Italienmeistertitel und qualifizierte sich gleichzeitig für die Weltmeisterschaft in Salt Lake City (USA).

Yvonne Daldossi zeigte sowohl über 500, als auch über 1000 Meter einen starken Auftritt und legte somit den Grundstein für ihre erfolgreiche Titelverteidigung im Sprint-Vierkampf. Mit einer Zeit von 1.19,82 Minuten stellte sie auf den letzten 1000 Metern sogar eine neue Saisonbestzeit auf. Daldossi gewann mit drei Streckensiegen und 160,495 Punkten vor Paola Simionato (161,360) und Francesca Bettrone (165,050).

Mit ihrem zweiten Italienmeistertitel in der höchsten Leistungsklasse schaffte die Lananerin auch den Sprung aufden Zug für die Sprint-Weltmeisterschaft in den USA.


Autor: sportnews