n Rodeln Kunstbahn

Andrea Vötter (Foto: FB A. Vötter)

Andrea Vötter will wieder voll durchstarten

Nach einer Schulter-Operation im Juli will sich die 21-jährige Völserin zurück in die internationale Elite des Rodelsports zurückkämpfen. Mitte November wird Andrea Vötter nach einer letzten Kontrolle wissen, ob ihr Gesundheitszustand schon einen Start beim Weltcupauftakt in Winterberg am 26. und 27. November erlaubt.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210