n Rodeln Kunstbahn

Feierten den zweiten Podestplatz der Saison: Rieder und Kainzwaldner. © FISI

Podest samt Rekord: Südtirols Doppelsitzer beeindrucken

Für Emanuel Rieder und Simon Kainzwaldner gestaltete sich der Weltcup von Oberhof durchaus erfolgreich. Dem Duo gelang kurz vor den Olympischen Spielen ein weiterer Sprung aufs Podest, der zusätzlich mit einem Rekord garniert war.

Besser kann man sich auf das größte Sportereignis des Jahres kaum vorbereiten. Rund drei Wochen vor den Olympischen Spielen in Peking gelingt Rieder/Kainzwaldner in Oberhof der dritte Platz. Dabei mussten sie sich lediglich den Deutschen Eggert/Benecken und Wendl/Arlt geschlagen geben. Zum zweiten Mal in dieser Saison reicht es für das Südtiroler Duo zum bronzenen Rang.


Doch nicht nur ihre Fahrt aufs Podium sorgte für Aufsehen. Vielmehr gelang den Doppelsitzern im ersten Lauf sogar der Startrekord. An die Zeit von 7,270 Sekunden vermochte kein anderes Duo heranzukommen. Nur Wendl/Arlt verpassten im zweiten Lauf die Bestmarke um nur zwei Tausendstelsekunden.

Alle Südtiroler rauschen in die Top 10
Auch für die anderen Südtiroler Doppelbesetzungen regnete es am Samstag Top-Platzierungen. So gelang Ludwig Rieder und Patrick Rastner der sechste Platz, während sich Ivan Nagler und Fabian Malleier knapp dahinter auf den siebten Rang schoben.

Für Rieder/Kainzwaldner geht es im Weltcupfinale von St. Moritz (22. – 23. Jänner) noch um den vierten Rang in der Punktewertung. Ein Platz unter den Top 3 ist mittlerweile außer Reichweite. Bei den Olympischen Spielen sind die Karten wiederum neu gemischt, wodurch sich die beiden Südtiroler durchaus Chancen auf Medaillen ausrechnen können. Die Vergabe der Olympia-Tickets für die Doppelsitzer erwies sich zuletzt indes als Dilemma für den Verband.

Pos.NameLandZeit
1.Toni Eggert/Sascha BeneckenGER1:22,651
2.Tobias Wendl/Tobias ArltGER+0,316
3.Emanuel Rieder/Simon KainzwaldnerITA/Meransen/Villanders+0,451
4.Thomas Steu/Lorenz KollerAUT+0,488
5.Andris Sics/Juris SicsLAT+0,492
6.Ludwig Rieder/Patrick RastnerITA/Meransen/Lüsen+0,674
7.Ivan Nagler/Fabian MalleierITA/St.Martin in Thurn/Völlan+0,856
8.Yannick Müller/Armin FrauscherAUT+0,882
9.Tristan Walker/Justin SnithCAN+0,909
10.Hannes Orlamünder/Paul GubitzGER+0,915

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210