h AlpsHL

Um diesen Pokal geht es auch in der nächsten Saison. © Optic Rapid/I. Foppa

Doch nicht AlpsHL: Meran macht einen Rückzieher

Was sich bereits angedeutet hat ist nun Realität. Der HC Meran wird in der kommenden Saison keine Mannschaft in der Alps Hockey League stellen. Fassa, Mailand und Gröden hingegen sind aller Voraussicht nach dabei.

Am Dienstag, den 30. April war in der Alps Hockey League Anmeldeschluss. Eine Anmeldung ging dabei nicht ein, nämlich jene des HC Meran. Die Vereinsführung der „Adler“ hat sich letztendlich doch gegen eine Teilnahme entschieden. Was der ausschlaggebende Grund dafür war, ist noch nicht bekannt – die Verantwortlichen hielten sich auf SportNews -Nachfrage bedeckt. Im Gegensatz dazu scheint der Verbleib von Gröden gesichert. Die „Furie“ waren zuletzt auf der Suche nach einem neuen Vorstand und wie es aussieht war diese von Erfolg gekrönt.

Überraschend ist die Teilnahme von Mailand. Der Verein aus der Lombardei war in der abgelaufenen Saison vermehrt durch negative Schlagzeilen aufgefallen und hatte mit argen finanziellen Problemen zu kämpfen. Nun will der Traditionsverein unter dem Namen „Hockey Club Milano Bears“ neu angreifen. Etwas überraschend kommt auch die Anmeldung der Fassa Falcons, denn im Trentino hatte man vor einigen Wochen aufgrund von finanziellen Nöten, noch mit einer Fusion mit dem HCG geliebäugelt. Diese Alternative ist nun aber endgültig vom Tisch.

Die nächste Neuigkeit betrifft die Aufnahme der Vienna Capitals und des EHC Liwest Black Wings Linz. Die beiden Vereine werden eine Jugendmannschaft im Stile von Klagenfurt und den Red Bull Juniors an den Start bringen. Für Südtirols Vereine bedeutet dies: Weite Reisen und höhere Kosten. Genau dieser Umstand könnte die Organisatoren der Liga dazu bewegen, den AlpsHL-Spielplan ein wenig umzugestalten. Doch dies ist nur ein Gerücht.

Die teilnehmenden Mannschaften:

HC Pustertal
Rittner Buam
HC Gröden
Wipptal Broncos
HC Milano Bears
Asiago Hockey
Fassa Falcons
SG Cortina
EHC Lustenau
VEU Feldkirch
Vienna Capitals
EK Zell am See
EHC Bregenzerwald
EC KAC II
EC Kitzbühel
EHC Black Wings Linz
Red Bull Juniors
HK SZ Olimpija
HDD Jesenice

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210