h AlpsHL

Die Rittner Buam (in blau) treffen auch in dieser Saison auf den HC Gherdëina. © Max Pattis

Favoriten & Kanonenfutter: So ist die Lage in der AlpsHL

Die neue Alps Hockey League Saison steht vor der Tür. Am Samstag um 17.30 Uhr startet die neue Meisterschaft mit der Partie zwischen Jesenice und dem Liganeuling aus Meran. Die letzten Tage vor dem Meisterschaftsbeginn nutzt s+, um die Ausgangslage genauer unter die Lupe zu nehmen.

Die sechste Alps-Hockey-League-Saison startet mit einigen Veränderungen, an Spannung wird es jedoch nicht mangeln. s+ wagt eine Prognose und macht die Favoriten, Außenseiter und chancenlosen Teams aus.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos