h AlpsHL

Hält dem HCG die Treue: Colin Furlong © Andreas Senoner Photography

Die Furie binden ihren Star-Spieler

Vor wenigen Wochen ist der HC Gherdëina im Viertelfinale der Alps Hockey League gegen den HDD Jesenice im entscheidenden fünften Spiel ausgeschieden. Jetzt hat das Grödner Vereinshaus bereits die erste Neuigkeit hinsichtlich der kommenden Spielzeit verkündet.

Die Vereinsführung habe nach dem Saisonende das zurückliegende Jahr analysiert und keine Zeit verstreichen lassen, um erste Gespräche mit den Spielern zu führen, heißt es im Kommuniqué. „Diese sind allesamt positiv verlaufen, weswegen nun die erste wichtige Vertragsverlängerung bekannt gegeben werden kann“, schreiben die Furie. Diese betrifft Torhüter Colin Furlong, der also in seine zweite Saison beim HCG geht.


Der 29-Jährige war im letzten Sommer vom HC Pustertal nach Wolkenstein gewechselt, wo er nach einer kurzen Eingewöhnungsphase seine Klasse prompt unter Beweis stellte. „Mit seinem ruhigen Stil, der auf sein ausgezeichnetes Positionsspiel beruht, verlieh er seinen Vorderleuten große Sicherheit“, ist der Pressemitteilung zu entnehmen.

Eine Bank
Tatsächlich offenbarte der Kanadier im Grunddurchgang keine Schwächen und steigerte sich in den Playoffs noch weiter: Dort glänzte Furlong mit der Fangquote von 94,7 Prozent. Somit hatte er großen Anteil, dass die Furie beinahe ins Halbfinale vorstießen. „Angesichts dessen ließ der Mann aus dem Ontario dem HCG keine andere Wahl, als ihm ein neues Angebot zu unterbreiten, das er nun annahm. Eine wichtige Position im HCG-Konstrukt ist damit schon besetzt, weiteren Neuigkeiten folgen demnächst“, lassen die Ladiner durchblicken.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH