h AlpsHL

Simon Kostner wird mit den Rittner Buam auf weniger Gegner treffen. © Max Pattis

Von 18 auf 15 Teams: Plötzlich schrumpft die AlpsHL

Vor einem Monat deutete noch alles daraufhin, dass 18 Mannschaften die im September beginnende 7. Saison der Alps Hockey League (AlpsHL) in Angriff nehmen werden. Wie aus gut informierten Kreisen zu erfahren war, werden ab September aber „nur“ mehr 15 Teams – und damit 2 weniger als im vergangenen Winter – die grenzüberschreitende Meisterschaft bestreiten.

Wer neben Feldkirch noch der AlpsHL den Rücken gekehrt hat, lesen Sie hier.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH