h Eishockey

Daniel Bellissimo gewann in den vergangenen beiden Jahren die Meisterschaft mit Asiago.

Daniel Bellissimo verlässt die Serie A

Der italienische Nationaltorhüter Daniel Bellissimo wird Asiago nach vier erfolgreichen Jahren verlassen und nach Schweden wechseln.

Die Nachricht hat eingeschlagen wie eine Bombe: Gerademal zehn Tage nach dem Meistertitel mit Asiago und einen Tag vor Abreise zur Weltmeisterschaft in Budapest hat Daniel Bellissimo Asiago verlassen. Die Bofors Bobcats, die in der zweithöchsten schwedischen Liga Allsvenskan spielen, haben den Italo-Kanadier am Mittwoch auf ihrer Homepage als offiziellen Neuzugang bestätigt.

Bellissimo verlässt die italienische Serie A nicht nur als zweifacher Meister, sondern zeichnete sich in Eishockeykreisen durchwegs als bester Torhüter der Liga aus. In den vier Jahren bei Asiago bestritt er insgesamt 172 Spiele. In der abgelaufenenRegular Seasonbrachte es Bellissimo, der ab Sonntag für Italien bei der WM der I. Division in Ungarn das Tor hüten wird, auf eine Fangquote von 92,9 %. Selbst in den Play-offs waren es noch deren 90,0 %.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210