h ICEHL

Kevin Constantine übernimmt bei Fehervar.

NHL-Fachmann bei Fehervar: Constantine kommt

Fehervar hat einen neuen Trainer gefunden. Kevin Constantine wird bei den Ungaren das Amt von Antti Karhula übernehmen. Constantine war schon bei mehreren Topklubs an der Seitenbande, unter anderem drei gestandenen NHL-Teams.

Der Amerikaner war in den 90er-Jahren und Anfang der 2000er nämlich für mehrere Saisonen bei San Jose Sharks, den Pittsburgh Penguins und eine Saison bei den New Jersey Devils als Cheftrainer aktiv. Fünf Mal erreichte er auch die Playoffs im Rennen um den Stanley Cup. Europäisches Eishockey ist ihm aber kein Fremdwort, denn auch bei Ambri Piotta in der Schweiz war er bereits für einige Jahre engagiert. Zuletzt trainierte er den polnischen Klub Unia Oswiecim.


Der Trainerwechsel war in Fehervar ziemlich aufsehenerregend. Der ehemalige Cheftrainer Antti Karhula musste nämlich nach einem „massiven Vertrauensverlust“, wahrscheinlich dem Ausscheiden im ungarischen Pokal Anfang April, gehen. Damals scheint es auch ordentlich zur Sache gegangen sein ( SportNews hat berichtet).

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210