h ICEHL

Auch im Spiel Wien gegen Linz erfolgt kein Puckeinwurf. © BWL/R. Eisenbauer

Absagen-Flut in der ICE

In der ICE Hockey League fallen drei weitere Spiele der Corona-Pandemie zum Opfer.

Die für Dienstag geplantz Partien Vienna Capitals – Black Wings Linz, Graz99ers – Fehervar und Salzburg – Ljubljana müssen verschoben werden, wie die Liga am Montag mitteilte. Details wie etwaige von Infektionsfällen betroffene Klubs oder Spieler wurden nicht genannt. Ersatztermine sind noch keine festgelegt worden.


In der abgelaufenen Runde am Sonntag waren vier von sechs Matches ausgefallen – darunter auch jenes des HC Bozen gegen Olimpija Ljubljana. Ob das Spiel der Slowenen am kommenden Donnerstag gegen den HC Pustertal stattfindet, ist noch offen. Der HCP tritt am Dienstag zuhause gegen Dornbirn (19.45 Uhr) an, Bozen auswärts in Innsbruck (19.15 Uhr).


Schlagwörter: Eishockey Corona Absagen

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH