h ICEHL

Andy Bernard (im Tor) zeichnete sich gegen Pustertals Anthony Bardaro & Co. des Öfteren aus. © fabianleitner

Andy Bernard zieht den Wölfen den Zahn

Der Aufwärtstrend ist beim HC Pustertal nach dem Trainerwechsel weiterhin deutlich zu sehen. Trotzdem mussten sich die Wölfe am Sonntagabend in der Intercable Arena dem Villacher SV geschlagen geben – auch, weil ein Kalterer groß aufspielte.

Von:
Thomas Debelyak

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH