h ICEHL

Nicholas Porco verstärkt Asiago.

Asiago holt ein kanadisches Talent

Mit Nicholas Porco hat Liganeuling Asiago Hockey einen neuen kanadischen Außenspieler unter Vertrag genommen. Der 21-Jährige bindet sich langfristig an die Italiener und unterschrieb einen Vertrag bis 2026. Für Porco ist Asiago die erste Station in Europa. Zuletzt war der Linksschütze in der Ontario Hockey League aktiv.

Nicholas Porco wurde 2017 im Draft der Ontario Hockey League von den Saginaw Spirit gepickt, bei denen er bis Oktober 2019 spielte. Im Sommer 2019 wurde er auch im NHL-Draft von den Dallas Stars, als 142. Gesamtpick, gezogen. Im Herbst 2019 wechselte Porco zu den Barrie Colts, für die er 36 Spiele bestritt, bevor er wegen einer Krebserkrankung ausfiel. Die Saison 2020/21 fiel in der OHL aufgrund der Covid-19-Pandemie komplett aus und so bekam der Kanadier die Chance, bei den Texas Stars in der American Hockey League Profieishockey zu schnuppern.


In der vergangenen Saison kehrte er in die OHL zurück und spielte zunächst bei den Barrie Colts und dann bei Owen Sound Attack. Insgesamt bestritt der Außenspieler 233 Spiele in der OHL und erzielte dabei 115 Punkte (59G / 56A).

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH