h ICEHL

Daniel Frank ist der neue Kapitän des HCB © Vanna Antonello

Daniel Frank ist der neue Oberfuchs

Beim HCB Südtirol schreitet nicht nur die Kaderplanung im Hinblick auf die neue Saison voran, auch die Strukturen innerhalb der Mannschaft nehmen Formen an. Nun haben die Foxes den neuen Kapitän präsentiert.

Mit dem überraschenden Rücktritt von Anton Bernard zum Ende der ICEHL-Saison verlor der HCB auch seinen langjährigen Kapitän. Der 33-jährige Mittelstürmer trug seit der Saison 2018/2019 das „C“ auf der Brust.


Das Kapitäns-Amt wechselt nur zur Nummer 94 – zu Daniel Frank. Der Meraner wird dieser Aufgabe mit Sicherheit gewachsen sein, schließlich ist der 28-Jährige auch der Kapitän der italienischen Nationalmannschaft. Bei den Foxes zählt Frank bereits zu den sogenannten Urgesteinen. Vor 9 Jahren (2013/2014) streifte er sich erstmals das Trikot der Foxes – damals noch in der EBEL – über. Inzwischen bringt es der Betreiber einer Eisdiele auf 399 Einsätze für den HCB in EBEL bzw. ICEHL. Sein 1. Auftritt als Kapitän der Foxes wird somit zugleich sein 400. Spiel – ein echtes Jubiläum.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH