h ICEHL

Auch der HC Pustertal ist von der neuen Ausländerregelung betroffen. © I. Foppa/Optic Rapid

Das ist die neue Ausländerregelung in der ICE

Die ICE Hockey League plant in Sachen Punkte- und Ausländerregelung eine kleine Revolution. Wir haben vorab rausgefunden, wie viele Legionäre, Einheimische und Nachwuchskräfte künftig auf dem Eis stehen müssen.

Ein Streitthema in allen Sportarten ist seit jeher die Ausländer-Regelung. Im hiesigen Eishockey sorgte über viele Jahre hinweg die Italo-Frage für heftige Diskussionen. Die Doppelstaatsbürger waren auch den österreichischen Klubs seit dem Liga-Eintritt des HCB ein Dorn im Auge. Eine heiße Kartoffel war in den vergangenen 14 Jahren in der grenzüberschreitenden Meisterschaft aber vor allem die Punkteregel, die jetzt Geschichte ist. Hier lesen Sie, wie die neue Ausländerregelung aussehen wird.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH