h ICEHL

Ivan Tauferer geht derzeit auf Krücken.

Der nächste Schock um Ivan Tauferer

Ob Ivan Tauferer irgendwann wieder einmal Eishockeyspielen kann, steht mehr denn je in den Sternen. Schließlich nimmt der Leidensweg des Rittner Verteidigers, der in den vergangenen 3 Jahren beim HCB Südtirol Alperia in der ICE Hockey League (ICEHL) unter Vertrag stand, kein Ende.

Am 2. Oktober 2020 hatte sich der Abwehrrecke im Heimspiel des HCB gegen Innsbruck an der rechten Hand verletzt und musste 3 Mal operiert werden. Der Hand geht es mittlerweile wieder einigermaßen gut, aber eine andere Verletzung bereitet Tauferer derzeit mehr Kopfzerbrechen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH