h ICEHL

Die Bozner Defensive um Goalie Andy Bernard (l.) war für Vorarlberg ein unüberwindbares Hindernis. © Anontello

Leicht und locker: HCB startet mit einem Sieg

Das macht Lust auf mehr! Der HCB Südtirol Alperia ist mit einer rundum überzeugenden Vorstellung gegen die Pioneers Vorarlberg in die neue ICE-Saison gestartet.

Aus der Sparkasse Arena in Bozen

Von:
Alexander Foppa

Eines vorweg: Der zu keinem Zeitpunkt ebenbürtige Liganeuling aus Feldkirch dient wahrlich nicht als Gradmesser. Jedoch dürfte der HC Bozen bei seinen Fans durchaus Vorfreude auf die noch lange Saison in der ICE Hockey League geweckt haben. Die Foxes siegten vor 2000 Zuschauern mit 3:0.


Die Feierlichkeiten fanden ihren Beginn bereits Minuten vor dem ersten Puckeinwurf, als Dave Pasin in der Bozner Eiswelle begrüßt wurde. Der heute 56-jährige Kanadier spielte sich in den 90er-Jahren in die Herzen der Bozner Fans und wurde von diesen bei dessen Rückkehr an die alte Wirkungsstätte auch während der 60 Spielminuten immer wieder mit Sprechchören gefeiert.

Dave Pasin (2.v.l.) mit seinen Söhnen und HCB-Vizepräsident Michele Nobile (r.). © Vanna Antonello


Nach dem Auftaktspiel gegen Vorarlberg wurde diese Ehre auch den aktuellen HCB-Cracks zuteil – in erster Linie Andy Bernard, der nach seinem Shutout zum „Man of the Match“ gekürt wurde. Überzeugen konnte allerdings nahezu der gesamte Kader. Zwar schalteten die Foxes im Laufe der Partie immer wieder in den Schongang zurück, dennoch glänzte die Offensive phasenweise mit viel Spielwitz, während in der Abwehr besonders Ryan Culkin und Mike Dalhuisen sehr abgeklärt agierten.

Kurz & bündig: Die Höhepunkte der Partie

Mitch macht'sDas erste Bozner Saisontor geht auf das Konto von Mitch Hults. Der ehemalige Bratislava-Stürmer trifft nach einer feinen Kombination mit Matt Frattin zum 1:0 (4.).
Miglioranzis PremiereEr hat 2014 bereits mit Bozen den Titel geholt, jedoch noch nie ein Tor in der EBEL bzw. ICE erzielt. Heute war es für HCB-Rückkehrer Enrico Miglioranzi soweit: Mit einem an sich harmlosen Schlenzer gab er Pioneers-Goalie Alex Caffi das Nachsehen (6.).
Thomas bleibt unbelohntIn der 46. Minute hatte Bozens Star-Einkauf Christian Thomas das 3:0 auf der Kelle, er scheiterte jedoch am Torgestänge. Allerdings konnte der letztjährige Bern-Stürmer auch so überzeugen.
Der fliegende HolländerFür den 3:0-Endstand sorgte Mike Dalhuisen. Der heute bärenstarke Niederländer zielte die Scheibe tief im eigenen Drittel stehend ins leere Vorarlberger Tor (58.). Das war's!

Während der HC Bozen mit einem Shutoutsieg in die Spielzeit startete, gab es für den HC Pustertal zuhause gegen Fehervar einen Dämpfer (Hier geht's zum Berich). ICE-Neuling Asiago ließ zeitgleich mit einem 3:2-Erfolg in Graz aufhorchen.

HCB Südtirol Alperia – Bemer Pioneers Vorarlberg 3:0

Bozen: Bernard (Harvey); Culkin-Miglioranzi, Valentine-DiPerna, Dalhuisen-Cole Hults, Ginnetti; Miceli-Alberga-Frank, Frattin-Mitch Hults-Thomas, Halmo-McClure-Gazley, Frigo-Mantenuto-Felicetti
Coach: Hanlon

Vorarlberg: Caffi (Madlener); Bull-Birnstill, Kirichenko-Pallestrang, Korecky-Summer, Gheringer; Macierzynski-Sandhu-Spannring, Jakome-Erkisson-Metzler, Maver-Zitz-Ploner, Göggel-Lebeda-Erne
Coach: Habscheid

Tore: 1:0 Mitch Hults (3.51), 2:0 Enrico Miglioranzi (5.17), 3:0 Mike Dalhuisen (57.55)

Zuschauer: 2013

Die weiteren Ergebnisse des 1. Spieltags:

HC Pustertal – Fehervar AV 1:4
Tore: 0:1 Erdely (21.33), 0:2 Sarauer (38.02), 1:2 Roy (43.35), 1:3 Findlay (52.44), 1:4 Newell (56.59)
Zuschauer: 2132

Graz 99ers – Hockey Asiago 2:3
Tore: 1:0 Granholm (7.17), 1:1 McShane (13.47), 1:2 Saracino (37.40), 2:2 Zalewski (48.10), 2:3 Salinitri (58.18)
Zuschauer: 1357

EHC Linz – Villacher SV 2:1
Tore: 1:0 Lebler (0.37), 2:0 Kristler (32.47), 2:1 Wallenta (43.44)
Zuschauer: 2500

HC Innsbruck – Klagenfurter AC 5:2
Tore: 0:1 Ticar (1.16), 1:1 Leavens (19.22), 2:1 Mackin (32.30), 3:1 Leavens (35.41), 4:1 Coulter (38.13), 4:2 Haudum (43.59), 5:2 Helewka (55.47)
Zuschauer: 1600

EC Salzburg – Vienna Capitals 2:1
Tore: 1:0 Genoway (40.33), 1:1 Hartl (55.43) 2:1 Schneider (59.46)
Zuschauer: 2770

Die Tabelle:

ICE Hockey League


Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH