h ICEHL

Ivan Deluca musste mit dem HCB eine Niederlage einstecken. © Vanna Antonello

Skellefteå stoppt den HCB-Express

Nach drei Siegen in Folge musste der HCB Südtirol Alperia in der Champions Hockey League die erste Niederlage hinnehmen: Im Stadion des schwedischen Vize-Meisters Skellefteå AIK kassierte der erneut stark aufspielende EBEL-Champion eine 1:2-Niederlage.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH