h IHL

Wer wird der Nachfolger der Unterland Cavaliers? © AIHG

Der IHL-Spielplan steht fest

Der italienische Eissportverband FISG hat am Dienstag den Spielkalender für die neue Saison in der Italian Hockey League (IHL) bekanntgegeben.

Demnach fällt der Startschuss der Saison am 24. September, also exakt zwei Wochen nach dem Beginn der Alps Hockey League. Zehn Mannschaften streiten dabei um den Titel, vier davon stammen aus Südtirol. Der HC Eppan, der SV Kaltern, die Falcons Brixen und die Toblach Icebears. Die Unterland Cavaliers sind nach dem Titelgewinn bekanntlich in die AlpsHL aufgestiegen. Valdifiemme, Pergine, Alleghe, Varese, Como und der-Liga Neuling Valpellice komplettieren das Feld.


Der Modus ist der gleiche wie in der letzten Saison. Bis zum 26. Dezember treffen die zehn Teams in einer Hin- und Rückrunde zwei Mal aufeinander. Anschließend beginnt die Zwischenrunde, die in Master- und Qualification Round aufgeteilt ist. Die besten fünf Teams nach dem Grunddurchgang kämpfen in ersterer Gruppe um die beste Ausgangslage für die Playoffs, in der Qualifikationsrunde werden hingegen die verbleibenden drei Viertelfinal-Tickets vergeben. Die Playoffs werden im Best-of-five-Modus ausgetragen. Einzig im Finale sind vier Siege vonnöten.

Neu gestalteter Italienpokal
Während der IHL-Modus also keine Änderungen erfahren hat, wurde der Italienpokal neu konzipiert. Demnach nehmen nicht nur die zehn IHL-Vereine daran teil, sondern auch sechs Teams der IHL Division 1 (jeweils die ersten drei der beiden Gruppen). Nach Abschluss der Regular Season der IHL dürfen sich die besten acht Klubs ihre Achtelfinalgegner bei einem Pick am 27. Dezember aussuchen. Das Achtel- und Viertelfinale finden in einem Hin- und Rückspiel statt, ehe vier Mannschaften am 21. und 22. Jänner 2023 das Final Four bestreiten.
Italian Hockey League, 1. Spieltag:
24. September:

HC Eppan – Pergine
Falcons Brixen – Varese
Toblach Icebears – Como
Alleghe – SV Kaltern
Valpellice Bulldogs – Valdifiemme

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH